Wenn Sie diese Seite sehen, mussten wir Ihre Domain aufgrund von Spamversand sperren.

Ihre Webseite ist mit hoher Wahrscheinlichkeit kompromittiert / gehackt.
Daher kann es sein, dass Internetbrowser wie Firefox, Internet Explorer und Opera eine Warnung ausgeben, wenn Ihre Webseite aufgerufen wird.

Dies hat nichts mit der Sicherheit unserer Serversysteme zu tun. Unsere Server werden regelmäßig aktualisiert und gepflegt. Wir schließen daher eine Kompromittierung über eine Lücke des Serversystems aus.


Es gibt unter anderem folgende Gründe für die Kompromittierung einer Webseite:

- Ihr Heim-Computer könnte mit einem Trojaner oder einem Keylogger infiziert sein, welcher Ihre Passwörter ausliest und diese an Dritte weiterleitet.

- Ihre Webseite wurde durch ein fehlerhaftes (PHP-)Script infiziert.

Infizierte Webseiten werden beispielweise ausgenutzt, um andere Webseiten zu attackieren oder um Phishing-Seiten (http://de.wikipedia.org/wiki/Phishing) zu betreiben.


Wie ist nun die genaue Vorgehensweise:

- Wir empfehlen Ihnen, Ihre Webseite zeitnah zu bereinigen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, leeren Sie am Besten vollständig das "html" / "public_html" Verzeichnis per FTP. Sie können danach ein sauberes Backup Ihrer Webseite einspielen. Die FTP-Zugangsdaten finden Sie bei uns im Kundenpanel.

- Alternativ können Sie uns beauftragen, Ihre Webseite zu säubern und/oder ein Backup einzuspielen. Wir berechnen hierfür eine Aufwandpauschale von 25,29 EUR (inkl. MwSt.) pro 15 Minuten.